Kleine Einführung der Absauganlagen

8. Dezember 2009 at 10:10 (Einführung, News) (, )

Zu den Herzstücken jener Absauganlagen zählen die Hochleistungsventile sowie die Entstaubungstechnik. Dabei baut man Hochleistungsventile mit der 40 jährigen Erfahrung aus Forschung, Entwicklung und Praxis in die Absauganlagen ein. Beständig sucht man nach neuen, verbesserten Problemlösungen, um eine größtmögliche Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit zu gewährleisten. Großer Wert wird auch auf leistungsstarke, effektiv dimensionierte und zuverlässige Produktionsabläufe gelegt, die für eine saubere Luft am Arbeitsplatz sorgen.

 Bei der Entstaubungstechnik geht es um die Erfassung, Förderung und Abscheidung von Stäuben und Festartikeln sowohl aus der Luft als auch aus den Prozessgasen. Die Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme der lufttechnischen Anlagen mit Hilfe von Entstaubungs- und Absauganlagen, die nach Ihrem Bedarf angepasst werden, zählt dabei ebenso. Die stabilen Transportventile in einer verstärkten Ausführung und Hochleistungsventile für Unterdruckanlagen sind sowohl effektiv als auch energiesparend und ermöglichen dennoch eine optimale Wirksamkeit.

Die Absauganlagen kann man stationär oder aber mobil einsetzen. Dabei spielt der Platz keine Rolle, da man sie dank der kompakten Konstruktion an Ihre Platzverhältnisse anpassen kann. Für die Sauberkeit sorgt Vibrationsreinigung mit eingebauter Jetreinigung als Standardausstattung, damit eine reibungslose Produktion erfolgen kann.

Advertisements

Permalink Schreibe einen Kommentar